Am Samstag den 04.12.2021 hieß es früh aufstehen für einige Neustettener-Schüler, denn es ging zur Prüfung nach Deckenpfronn.

 

Meister Rainer (5.Dan) und Meisterin Martina (4.Dan) nahmen Gurtprüfungen ab. So fuhr Trainer Chris (2.Dan) mit seinen Prüflingen (1x Blau 1.Cap, 2x Blau und 3x Weiß 2.Cap) erst zum gemeinsamen Training und im Anschluss zur Prüfung, nach Deckenpfronn.

 

Wie vor jeder Prüfung stieg die Anspannung im Training merklich an. Techniken wurden wiederholt und Kleinigkeiten korrigiert. Die Nervosität stand allen Teilnehmern ins Gesicht geschrieben. Um 10Uhr ging es los. Gurtstufe für Gurtstufe führten die Schüler ihre erlernten Techniken durch. Meister Rainer und Meisterin Martina, sowie die Beisitzer Trainer Chris, Trainerin Hanna und Trainer Jonathan, schauten sich die Teilnehmer genau an. Ausführung, Kraft und Stände wurden bei den Schülern bewertet. Alle schlugen sich hervorragend und konnten am Ende mit einem breiten Lächeln bestehen.

 

Wir gratulieren zum
Weißgurt 2.Cap: Annika, Sam und Tobias
Blaugurt: Robin und Jochen
Blaugurt 1.Cap: Felix
Sowie allen anderen Teilnehmern aus Deckenpfronn.

 

Weiter so!

 

Ich bin super stolz auf euch!
Nghiem Le
Trainer Chris


Zu den Bildern

Am 24.07.2021, nach einer viel zu langen Pausen durch die Pandemie, war es nun endlich soweit. Die erste Gurtprüfung stand an. Trainer Chris fuhr mit 8 Schülern (4 Blaugurt 1.Cap, 1 Blaugurt und 3 Weißgurt 1.Cap) nach Deckenpfronn, um sie dort von Meister Gerorge (6.Dan Stuttgart), Meister Rainer (5.Dan Deckenpfronn) und Meisterin Martin (4.Dan Deckenpfronn) prüfen zu lassen.

Prüfung Gruppenbild

Ausser den Schülern aus Neustetten waren noch Schüler aus Deckenpfronn und Stuttgart mit vertreten.


Nach einem gemeinsamen Aufwärmen starteten die Weißgurtträger mit ihrer Prüfung. Die merkliche Anspannung löste sich recht schnell nach den ersten Grundtechniken. So wurden erst einzelne Stände, Fäuste, Handkanten, Ellenbogen und Abwehrtechniken gezeigt. Im Anschluss galt es die, eben gezeigten, Einzeltechniken nun als kombinierte Kampftaktiken umzusetzen. Zum Schluss wurden noch die Partnerübungen (Befreiungstechniken aus Würgen, Umklammern und Arme festhalten) gezeigt. Die Prüfer waren hier äußerst zu frieden mit den gezeigten Leistungen. 


Wir gratulieren zum

Weißgurt 1.Cap: Annika, Tobias und Sam

Sowie allen anderen Prüfungsteilnehmern der anderen Schulen


Nach einer kurzen Pause starteten die Blaugurte mit ihren Prüfungsteil. Für einige war es die erste Prüfung und man sah ihnen die Nervosität deutlich an. Aber auch hier zeigte sich schnell, dass die gelernten Techniken so gut saßen, dass es gar keinen Grund gab nervös zu sein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten deutlich dass, trotz eingeschränkter Trainingsmöglichkeiten, fleißig an Grundtechniken, Kampftaktiken und Partnerübungen gefeilt wurde. Meister George, Meister Rainer und Meisterin Martina waren mit den Leistungen sehr zufrieden.

 

Wir gratulieren zum

Blaugurt: Felix

Blaugurt 1.Cap: Susi, Sarah, Vera und Marc

Sowie allen anderen Prüfungsteilnehmern der anderen Schulen

 

Weiter so!

 

Nhgiem Le

Trainer Chris

Zu den Bildern